Do bin i dahoam

Do bin i dahoam

13,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Elfriede Fink


Do bin i dahoam - Der Böhmerwäldler Egon Urmann erzählt über sein Leben in Böhmen


Es gibt nicht mehr viele Böhmerwäldler, die heute noch dort leben, wo sie geboren wurden. Egon Urmann (geb. 1945 in Eleonorenhain) ist einer von ihnen. Verwurzelt in der Tradition der (deutschen) Böhmerwäldler, aufgewachsen und bis heute daheim in Böhmen, verbunden mit der Natur des Böhmerwaldes, erzählt er vom Leben "an der Grenze" - ein Leben, in dem die "große Geschichte" deutliche Spuren hinterlassen hat. Aus persönlicher Betroffenheit heraus ist es Egon Urmann ein Anliegen Brücken zu bauen über die Gräben der Vergangenheit.

Ohetaler Verlag (1. Januar 2008), Taschenbuch, 182 Seiten, Sprache: Deutsch,